Allgemeine Wirtschaftslehre für Büroberufe by Michael Schäfer, Rudolf E. Kamphausen (auth.)

By Michael Schäfer, Rudolf E. Kamphausen (auth.)

Diplom-Betriebswirt Michael J. Schäfer ist an verschiedenen Wirtschaftsschulen und Akademien im Rheinland tätig und bereitet kaufmännische Auszubildende auf ihre Abschlußprüfung vor. Rudolf E. Kamphausen ist staatlich Betriebswirt und gelernter Speditionskaufmann. Er arbeitet als freier Dozent bei der TÜV-Akademie Rheinland und ist der IHK Köln.

Show description

Read or Download Allgemeine Wirtschaftslehre für Büroberufe PDF

Best german_10 books

Soziale Mobilisierung und Demokratie: Die preußischen Wahlrechtskonflikte 1900 bis 1918

Die Bedingungen der Entstehung und der Stabilisierung demokratischer Regime sind eines der wichtigsten Themenfelder der internationalen politischen Soziologie. Jörg Rössel führt die wichtigsten theoretischen Perspektiven in diesem Forschungsfeld (Modernisierungs- und Strukturtheorien, Akteur- und Prozesstheorien sowie die politische Kulturforschung) zusammen und verknüpft deren theoretisch zentralen und empirisch geprüften Gehalt in einem integrativen theoretischen Rahmen.

Geschichte in der Geschichte: Die Darstellung jüdischen Lebens in Fanny Lewalds Roman „Jenny”

Inwieweit sind literarische Darstellung und überlieferte historische Quellen miteinander vereinbar? Zur Beantwortung dieser Frage müssen belletristische Fiktion und historische Fakten miteinander konfrontiert werden. Ulla Schacht führt diese Gegenüberstellung anhand des 1843 erschienenen Romans "Jenny" von Fanny Lewald durch.

Gespaltene Jugend: Politische Orientierungen jugendlicher ArbeitnehmerInnen

Die soziale Aufspaltung der Jugend ist kein neues Phanomen. Schon zu Be ginn des Jahrhunderts unterschied guy in der Jugendbewegung die "proleta rische" von der "burgerlichen" Jugend, und bis in die 80er Jahre blieb diese Aufspaltung auch fur die Jugendforschung bestimmend! . Inzwischen sind neue soziale Aufspaltungen in den Vordergrund getreten, die nicht mehr dem traditionellen Modell sozialer Schichten folgen.

Extra info for Allgemeine Wirtschaftslehre für Büroberufe

Sample text

1 Einfacher Wirtschaftskreislauf 1m einfachen Wirtschaftskreislauf werden die Austauschprozesse zwischen den Unternehmen und den Haushalten betrachtet. Produktionsfaktoren Geldstrom (Einkommen) Haushalte Untemehmen t Geldstrom (Gtiterpreise) Sachgtiter, Dienstleistungen Haushalte: Die Aufgabe der Haushalte in einer Volkswirtschaft ist zweigeteilt. Sie besteht einerseits in dem Ge- und Verbrauch von Giltem, und andererseits stellen die Haushalte ihre Produktionsfaktoren Arbeit und Boden sowie Erspamisse den Unternehmen zur Verfilgung.

Werden in diesem Modell die Au8enhandelsbeziehungen weggelassen, so spricht man von einer geschlossenen Volkswirtschaft (autark). Modeme Volkswirtschaften sindjedoch offen. Die Waren, die aus dem Ausland bezogen werden (Import), werden durch Importausgaben (Geldstrom) bezahlt. Demgegenuber stehen die Warenlieferungen (Export) und fUhren zu Exporteinnahmen. 6 Markt und Preis In einer Volkswirtschaft werden taglich Entscheidungen uber Kauf und Verkauf von Gutem aller Art getroffen. Dabei kommen Anbieter und Nachfrager an einem Ort zusammen.

30 Lohnende Investition In den vergangenen 20 Jahren hat die deutsche Industrie mehr als 200 Milliarden OM fur den Umweltschutz ausgegeben. Besonders im letzten Jahrfunft (1986 bis 1990) wuchsen die Umweltausgaben kraftig; mit insgesamt 93,8 Milliarden OM waren sie dreimal so hoch wie im Zeitraum 1971 bis 1975. Oer grOBte Brocken der Umwelt-Milliarden wurde fUr Luftreinhaltung ausgegeben (116,5 Milliarden OM), gefolgt yom Gewasserschutz (67,8 Milliarden OM) und Abfallbeseitigung (20 Milliarden OM).

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 7 votes